PragZum Schutz seiner Mitarbeiter vor möglichen Ansteckungen durch das Coronavirus, folgt Cadida den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und sagt für die nächsten Monate zahlreiche Messen ab. 

Als Dienstleister für Softwareentwicklungen helfen wir auch Unternehmen, wenn Sie in Kapazitätsengpässe aus unterschiedlichen Gründen geraten und jetzt verstärkt Hilfe benötigen, um krankheitsbedingte Ausfälle zu kompensieren.

Wir verstärken weiterhin unser Engagement für Softwareentwicklung und Forschung im Bereich der Labortechnik und Medizintechnik.

Wenn Sie uns auf der Messe sprechen wollten und nun nicht können, dann melden Sie sich gerne direkt bei uns.